DE
ENJP

Detlef
von Ahsen

Partner

Kurzinfo

Zugehörig zur Kanzlei seit: 2010
Zulassung zum Anwalt: 1996
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

vCard herunterladen

Qualifikation

  • Dipl.-Ing. Allgemeiner Maschinenbau
  • Patentanwalt
  • European Patent Attorney
  • European Patent Litigator (UPC)
  • European Trademark and Design Attorney

Akademischer & beruflicher Werdegang

Technische Universität Darmstadt
Studium des Allgemeinen Maschinenbaus

1990 – 1992: Product Engineer bei Baker Hughes Inteq, Celle
1992 – 1994: Patentanwaltskandidat bei Meissner, Bolte & Partner, Bremen
1994 – 1995: Patentanwaltskandidat beim DPMA/BPatG, München
1996 – 2013: Freiberuflicher Patentanwalt

Mitgliedschaften

  • AIPLA (American Intellectual Property Law Association)
  • AIPPI (Internationale Vereinigung für den Schutz des Geistigen Eigentums)
  • BDPA (Bundesverband Deutscher Patentanwälte e.V.), seit Oktober 2021 Präsident
  • BayPat e.V. (Bayerischer Patentanwaltsverein)
  • EPI (Europäisches Patent Institut)
  • EPLIT (European Patent Litigators Association)
  • FICPI (International Federation of Intellectual Property Attorneys)
  • GRUR (Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.)
  • INTA (International Trademark Association)
  • LES (Licensing Executives Society Deutsche Landesgruppe e.V.)
  • Patentanwaltskammer, von 2002 bis April 2020 Mitglied des Vorstandes
  • Patentanwaltsverein Niedersachsen-Bremen e.V., von 1997 bis 2011 Mitglied des Vorstandes
  • VPP (Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes)

Empfehlungen

"Detlef von Ahsen is a patent attorney with a mechanical engineering background. Assiduously cultivating branding expertise, von Ahsen's technical background pays dividends in similarity assessments in opposition cases. He has developed niche expertise in the field of 3D trademarks."
(2024, World Trademark Review (WTR) 1000)

"... Joining him is Detlef von Ahsen, who handles a combination of patent and trademark mandates. He has developed a niche offering in the area of 3D marks."
(2023, World Trademark Review (WTR) 1000)

"... patent and trademark attorney Detlef von Ahsen, whose former career in industry as a product engineer means he can easily see things from the point of view of innovators. While he is a strong all-round counsellor, 3D trademarks are a speciality."
(2022, World Trademark Review (WTR) 1000)

WTR 1000 ist die weltweit einzige unabhängige Multimediapublikation, die sich ausschließlich mit Berichten rund um Markenthemen für in-house Anwälte und Anwälte in Kanzleien befasst.

Hoch­qualifiziert & Erfahren.
Für alle Fachgebiete.

Lernen Sie uns persönlich kennen und vereinbaren Sie
einen Gesprächstermin mit Ihren IP-Experten.

Kontakt aufnehmen

×